Alain Claude Sulzer: Aus den Fugen

Kurze Inhaltsangabe:

Sulzer beschreibt in kurzen spannenden Kapiteln, wie sich die Berliner Schickeria auf dem Weg zu einem Pianokonzert eines berühmten (schwulen) Solisten macht. Irgendwie hängen alle Protagonisten in dem Buch miteinander zusammen oder werden im Laufe des Buches miteinander in Verbindung treten.
Dann passiert das Unglaubliche, mitten im Konzert steht der Pianist auf, sagt: „Das reicht jetzt!“ und verlässt die Bühne.
Dies hat für alle ungeahnte Folgen, die der Autor genüsslich, tiefgründig beschreibt. Ein wirkich lesenswertes Buch.

Galiani Verlag, Berlin, geb. Buch

Veröffentlicht unter Bücher, Roman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.